Schmerzlich Willkommen im WHIPbereich!

Wir, das Team vom WHIPbereich laden euch – egal ob Könner(in), Newcomer oder einfach nur neugierig – recht schmerzlich ein, an unserem Stammtisch teilzunehmen und den Facettenreichtum der BDSM-Welt zu ergründen und sich gegenseitig darüber auszutauschen! Bei uns ist jeder willkommen, der in irgend einer Art und Weise einen Hang zum BDSM hegt, ganz unabhängig eurer sexuellen Ausrichtung.

Jeden ersten Samstag im Monat treffen wir uns ab 20 Uhr in der Keller-Bar des griechischen Restaurants „Taverna am Harthwald“, welche über einen separaten Eingang (unabhängig von den Restaurantgästen) zu erreichen ist, in dem wir ungestört sind und uns gemütlich bei Essen a la Card und Trinken über das große Facettenreich unterhalten können. Wer möchte darf natürlich gerne in Fetischkleidung erscheinen oder sich vor Ort umkleiden.

Immer für eine Überraschung gut – wir haben spannende Themen zu den jeweiligen Stammtisch-Abenden sowie separate interessante Workshops geplant – ihr dürft gespannt sein! Außerdem werden wir regelmäßig unter dem Motto – „WHIPbereich schlägt auf“ die umliegenden Stammtische besuchen, entweder ihr reist in Eigenorganisation an oder greift auf unsere geplante Fahrgemeinschaft zurück.
Die Tourdaten werden natürlich rechtzeitig veröffentlicht.

Für euch – mit euch

WORKSHOPS "zum selbermachen"...

Getreu dem Motto „Respekt wer’s selber macht“ bieten wir euch, in einem Rahmen von mindestens vier bis maximal acht Teilnehmern, geführte Workshops an und zeigen euch, wie aus einem Stück Paracord ein neuer Bestandteil eures Equipments oder vielleicht ein adäquates Geschenk für euern Dom wird.

Dazu haben wir folgende Termine zur Auswahl:

⇒ jeweils mit dem Beginn 17 Uhr

Wir bitten um Beachtung, dass je Workshop eine Mindestteilnehmeranzahl von vier Personen erreicht werden sollte. Daher meldet euch bitte über das Kontaktformular an, damit wir entsprechend planen können.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, so werden entsprechende Kurse ver- bzw. zusammengelegt.

Pro Teilnehmer fällt ein Unkostenbeitrag für das Material von 13,- € an, welcher dann vor Ort zu entrichten ist.

Häkeln mal anders – wir freuen uns auf euch!

Technik die begeistert…

Egal ob im WhatsApp oder in der SZ … Profile pflegen oder sogar auch komplett neu anlegen, Realbürgen hinzufügen, die Freundesliste erweitern, eine E-Mailadresse erstellen, Bilder hochladen oder einfach nur mit seinem Partner „in Play“ gehen…bei Fragen und/oder Bedenken in diese Richtung könnt ihr euch getrost an uns wenden – wir helfen gern, mit dem besten Wissen und Gewissen.

Bei Bedarf und entsprechender Anfrage lässt sich auch eine Veranstaltung unter der Fahne „Technikstammtisch“ organisieren! Schreibt uns einfach über das Kontaktformular an!

befreundete Seiten: ->